Kastenfenster (Wiener Kastenfenster) EV47/IV78-2

Äußerer Flügel des kastenfensters EV47/IV78-2 ist 47mm tief mit einer einschichtigen 4mm Verglasung, innerer Flügel ist 78mm tief mit einer 24mm Einkammerisolierverglasung und 2 Dichtungskonturen. Für beide Flügel wird der moderne Beschlag von Roto NT und meistens auch die dekorativen T-artigen Griffe eingesetzt. Bei rechteckigen Flügeln kann man auch einen verdeckten Beschlag auswählen.

Wärmeleitfähigkeitskoeffizient des Fensters UW=1,0 W/m2K (berechnet laut DIN EN ISO 10077-1), Schalldämpfung ca. 36 dB. Für den äußeren Flügel ist der Griff nicht mittig der dekorativen Leiste angebracht, wie es gewöhnlich bei historischen Fenstern üblich ist, um den äußeren aktiven (in diesem Fall den rechten) Flügel öffnen zu können, ohne den passiven (in diesem Fall linken) Flügel öffnen zu müssen. Zusätzlich wird es ermöglicht, den äußeren Flügel mit dem inneren mit einem besonderen Mechanismus zu verbinden, um die beiden Flügel zusammen mit einem Griff öffnen und im Lüftungszustand fixieren zu können. Bei Kundenwunsch kann man beide Griffe auf den dekorativen Leisten anbringen. An der Außenseite des Fensters kann man ein dekoratives Gesims oder Kapitel anbringen.

 

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen?

Wir werden Ihnen vor 2 Werktagen zurückkehren.

Esmu iepazinies un piekrītu Privātuma politikai
Files must be less than 2 MB.
Allowed file types: gif jpg jpeg png bmp txt pdf doc docx odt xls xlsx.
Upload file